Home » Pädagogische Leitideen

Start frei für das Projekt „walk to school“ (31.10.-09.12.2016)

Immer häufiger werden die Kinder mit dem Auto zur Schule gefahren. Der „gute Wille“, die Kinder damit vor möglichen Verkehrsunfällen oder anderen Vorfällen zu schützen, hat leider zahlreiche Nachteile für die Kinder. Deshalb beteiligen wir uns als Schule in diesem Jahr erstmalig an dem Projekt „walk to school“. Ziel ist es, die Kinder an einen zu Fuß (mit Fahrrad) zurück gelegten Schulweg zu gewöhnen. Der Weg mit dem Auto sollte die Ausnahme und der Fußweg die Regel werden. Wir möchten alle Eltern motivieren, im Aktionszeitraum (31.10.-09-12.2016) Ihr Kind so oft wie möglich zu Fuß/Fahrrad zur Schule gehen/kommen zu lassen.

Das Projekt „walk to school“ ist als Wettbewerb angelegt und wie es bei einem Wettbewerb üblich ist, wird am Ende des Aktionszeitraums eine Siegerschule ermittelt. Es nehmen Schulen aus dem gesamten Rhein-Kreis Neuss teil. Für die Schulen mit den meisten zu Fuß/Fahrrad bewältigen Schulwegen winken Preisgelder. Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Elternbrief: Elternbrief-walk-to-school-2016

Grundschulen schreiben den Umweltschutz groß

NGZ berichtet über Umweltschutz-Projekt

Zu Fuß zur Schule – aber sicher!

Schulkinder wollen groß sein, dazu gehört auch eine immer größeres Maß an Selbstständigkeit. Der selbstständige Schulweg ist wichtig für die Kinder nicht zuletzt, weil sie sich dort als Verkehrsteilnehmer erproben und als kompetent erfahren können. Außerdem haben laut ADAC Studien gezeigt, dass es gefährlicher ist die Kinder zur Schule zu fahren, als sie selbst gehen zu lassen (vgl. ADAC-Studie: Elterntaxi zur Schule ist ein Risiko).  (mehr …)

Kinderrechteschule KGS am Kronenpützchen

20160630_153607

Kinderrechtsbildung als ein besonderer Bereich der Menschenrechtsbildung fokussiert darauf, über, durch und für Rechte zu lernen. (mehr …)

wichtige Termine

Nothing from Samstag, 20 Oktober 2018 to Dienstag, 20 November 2018.